19. Gackern feierlich eröffnet!

Pünktlich um 19 Uhr wurde am Freitag, 10. August 2018 das Gackern zum 19. Mal eröffnet. Der Wettergott war St. Andrä wohlgesinnt und es gab kein Unwetter. Dazu beigetragen hat sicherlich auch Pfarrer Mag. Nepomuk Wornik aus Pölling, der gleich zu Beginn den Segen für die Veranstaltung aussprach.

Bei viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft fand die Eröffnung moderiert durch Obmann Karl Feichtinger und Obmannstellvertreter Anton Meyer statt. Ein umfangreiches Programm wurde für die 10 Tage wieder auf die Beine gestellt. Nicht weniger als 18 Musikgruppen werden auftreten und die Gäste werden bei einzigartigem Ambiente mit 50 nationalen und internationalen Geflügelgerichten verwöhnt. Einige tausend Gäste kamen zur unwetterfreien Eröffnung, u. a. LR Daniel Fellner, LR Martin Gruber, Clubobmann Gernot Darmann, Vzbgm. Maria Knauder, Mag. Jakop Sintschnig und GF Herbert Bodner (Fa. Wech), Präsident Jürgen Mandl, Obmann Erich Kainz (Lavanttaler Geflügelring), Didi und Waltraud Riegler (WAC), Dir. Mag. Christian Sajovitz (Raiba St. Andrä), Ingrid u. Hannes Weinländer (UFA Color), Dir. Santler (Villacher), Sandra Kerschbaumer (Kärntner Woche), DI Gerhard Oswald (Installateur), Günther und Christa Hanschitz, Gerhard Skreinig (Kükenlieferant), Mag. Max Pulsinger (Steuerberater).

Die ersten 3 Tage waren ein voller Erfolg. Bei besten Wetterverhältnissen haben tausende Besucher die tolle Stimmung beim Gackern genossen. Höhepunkt der ersten Tage war der Trachtentag. Eine Vielzahl an Trachtengruppen nahm beim Umzug teil und genoss den Frühschoppen mit den Alpendudlern aus Tirol. Bis zum Rand voll war das Festgelände am Abend bei der Modeschau der Alpen Adria Manufaktur Strohmaier. Ein perfekter Abend mit Gackernflair vom feinsten!

Ausgezeichnete Voraussetzungen wird auch der heutige Montag bieten, an dem die Countryfans mit New West voll auf ihre Rechnung kommen.