Gackern-Kulinarik und Gackern-Atmosphäre bei den Gackernwirten

Besondere Feste finden auch in schwierigen Jahren ihre Fortsetzung:
Im Jahr 2020 findet unser Geflügelfest aufgeteilt bei den teilnehmenden Wirten statt.

Termin 7. – 16. August 2020
täglich von 11 – 24 Uhr

Die beliebten und einzigartigen Gackerngerichte werden von den Gackernwirten inmitten von Strohballen-Atmosphäre und musikalischer Umrahmung serviert. Zusätzlich bieten alle Gackernwirte das beliebte und perfekt servierte Backhendl an.

Mit dabei die bekannten Gackernwirte:
Stefan Reichel – Poltl´s Gwölb
Wolfgang Trippolt – Gasthof Sieber
Evelin Brenner-Jäger und Johanna Jäger – Gasthof Brenner
Philipp Sternat – Gasthaus Zechner

Neu dabei sind drei Wirte, die unser Team hervorragend ergänzen und neue Ideen und Gerichte mitbringen:

Joachim Liebhart – Calimero beim Gasthaus Köstenberger; der Mambos Chef bringt jugendlichen Elan in unsere Gastronomie
Martin Deixelberger – Gasthof Deixelberger in Gräbern bringt Gackern-Kulinarik ins mittlere Lavanttal
Manuel Wutscher – Cafe-Bar Embassy bringt Gackern-Atmosphäre in die Bezirksstadt

Das musikalische Programm wird von der Stadtkapelle St. Andrä bis zu den Schönweger Buam reichen.
Weitere Infos folgen.

Auch 2020 freuen wir uns, Sie mit Gackern-Flair und Kulinarik vom Feinsten verwöhnen zu dürfen.

 

Weitere Infos finden Sie unter folgendem Link:

21. Gackern auf 2021 verschoben – Termin: 6. bis 15. August

Aufgrund der Corona-Krise hat die Bundesregierung sämtlich Veranstaltungen bis zumindest Ende August 2020 untersagt. Daher kann das für heuer geplante Gackern leider nicht stattfinden und wird auf 2021 verschoben.

Wer heuer allerdings nicht vollkommen auf das eine oder andere Gackern-Menü verzichten möchte, erhält fast alle Spezialitäten wie z. B. Chilli con Pavo, Chicken Wings, Truthahn-Käseecken, Gordon Bleu, Chicken Nuggets, Spieße und vieles mehr im Shop bei Wech-Geflügel in St. Andrä, Kollegg 8, um so sein ganz privates „Mini-Gackern“ genießen zu können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im nächsten Jahr und werden alles unternehmen, um Sie mit Gackern-Schmankerln und toller Stimmung wieder vollends zu verwöhnen.

Jubiläums-Gackern mit Rekordergebnis!

Beim 20-Jahr-Jubiläum des heurigen Gackerns konnte der Besucherrekord von 80.000 Gästen neuerlich erzielt werden. Hervorragende Wetterverhältnisse ohne ein einziges Unwetter an allen 10 Tagen verbunden mit tollen Live-Bands, ließen die Besucher in Scharen zum Gackern kommen. Hervorragende Geflügelkulinarik verwöhnte wieder wie gewohnt die Besucher, wobei die neuen Bio-Gerichte wie z. B. die Bio-Ente vom GH Poltl besonders positiv aufgenommen wurden.
Beim Grande Finale am letzten Abend mit den Alpenoberkrainern gab es auch Ehrungen für langjährige Mitwirkende, die sehr zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen.
Das gesamte Gackernteam bedankt sich bei allen Gästen für den Besuch und die Treue und lädt heute bereits alle zum Gackern 2020 ein, das vom 8. bis 16. August stattfinden wird.

 

Besucherrekord am ersten Gackernwochenende!

Am ersten Wochenende des Jubiläumsgackern wurde bereits ein erster Besucherrekord erreicht. Bei optimalen Wetterbedingungen war die Loretowiese in St. Andrä von tausenden Besuchern bevölkert. Die kulinarische Vielfalt an Geflügelgerichten und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm –  sind wie die Jahre zuvor – wieder ein Besuchermagnet. Besonders der Trachtentag am Sonntag war ein großer Erfolg. Auch in der kommende Woche warten weitere Höhepunkte auf die Gäste. Darunter u.a. der 3. Krähwettbewerb am Donnerstag, die  Highlander-Wettkämpfe am Samstag und die Alpenoberkrainer am Sonntagabend.

 

Dienstag
19 Uhr: Die Stockhiatla – Feel the energy! 

Mittwoch
19 Uhr: Rolling Company – Blues & Boogie vom Feinsten

Donnerstag:
14 Uhr: 3. Kärntner Krähwettbewerb beim Gackern – Göcklingen meets Gackern
19 Uhr: Meilenstein – DIE Partyband Kärntens

Freitag
19 Uhr: Nashville – Truck ´n´ Roll is in the house

Samstag
13 Uhr: 13. HIGHLANDER WETTKÄMPFE *
19 Uhr:Van Zirben – Die Party- und Coverband aus dem Zirbenland

Sonntag
11:30 Uhr: Gackern-Frühschoppen mit der Blaskapelle Alpendudler aus Tirol
19 Uhr: Die Alpenoberkrainer – die slowenischen Oberkrainer-Originale

 

Jubiläumsgackern eröffnet!

Gestern fand ein fulminanter Gackernauftakt bei Kaiserwetter statt. Einige tausend Gäste genossen den Festakt bei traumhafter Atmosphäre auf der Loretowiese.

Darunter zahlreiche Ehrengäste aus Politk und Wirtschaft. LHStv. Gaby Schaunig überreichte eine Jubiläumstorte.  Der Bieranstich wurde von VzBM Maria Knauder und LR Martin Gruber professionell durchgeführt und damit das Jubiläumsgackern offiziell eröffnet. Das Feuerwerk um 22 Uhr versetzte tausende Gäste in staunen.

 

Lesestoff: Das Gackern-Journal 2019

Heuer ist erstmals das Gackern Journal in Kooperation der Kärntner Woche erschienen. Sie finden das Journal  mit vielen Infos rund ums heurige „Gackern“ als Beilage der  aktuellen Kärntner Woche und hier als Pdf-Download.

 

Neuheit: Die Gackerntaler

Pünktlich zum 20. Jubiläum des Geflügelfestes gibt es bei uns neben dem Euro eine eigene Gackernwährung – DEN GACKERNTALER! Jeder Gackerntaler ist € 10,- wert und kann bei jedem Gackernwirt eingelöst werden.Die perfekte Geschenksidee für Freunde, Familie aber auch Geschäftspartner. Sichern Sie sich die begehrten Taler!

Die Gackernwährung ist bei der Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal in St. Andrä zu beziehen.

Sei dabei beim Gackern-Krähwettbewerb!

Sei dabei beim ultimativen Gackern-Krähwettbewerb am 15. 8. 2019 in St. Andrä/Lavanttal!

Unter den ersten 10 fixen Anmeldungen werden 2 Gutscheine zu 50 € für einen Einkauf im WECH-Shop verlost.

Es warten zudem attraktive Preise auf die Gewinner!

Anmeldung unter: musik@gackern.com

Weitere Infos: https://gackern.net/1-internationaler-kraeh-und-gackernwettbewerb/

 

Gackern-Shuttle Fahrpläne 2019

Die aktuellen Fahrpläne für 2019 sind online. An besonders besucherstarken Tagen gibt es wieder einen Zusatzbus zwischen St.Andrä und Wolfsberg. Nähere Details siehe unter Fahrtroute 3 (Zusatzbus).

 

NSM Taxi GmbH Enterprise Shuttle:

Fahrtroute 1: St. Andrä – Eitweg – Gemmersdorf – St. Georgen – Ma. Rojach

Fahrtroute 2: St.Andrä – Mühldorf – Aich – St. Paul – St. Jakob – Framrach

Fahrtroute 3: St. Andrä – Kleinrojach – Kleinedling – Wolfsberg

Fahrtroute 3 (Zusatzbus): St. Andrä – Kleinrojach – Kleinedling – Wolfsberg

Zusatzbus St.-Andrä – Wolfsberg nur von:
Sa auf So, 10. – 11. August 2019
Mi auf Do, 14. – 15. August 2019
Sa auf So, 17. – 18. August 2019

 

Allgemeine Infos:
Die genauen Abfahrtszeiten sind im Fahrplan
sowie an jeder Haltestelle entlang der Fahrtroute ersichtlich!

Weitere Informationen bei Taxi Enterprise: mit 0650/3527945