Ein voller Erfolg!

Das 19. Gackern war wieder ein voller Erfolg! Der Rekord des letzten Jahres an Besucherzahlen wurde auch heuer wieder erreicht, obwohl diesmal nur 10 Tage „gegackert“ wurde. Rund 80.000 Besucher genossen die Geflügelkulinarik, das Musikprogramm und das Ambiente bei optimalen Wetterverhältnissen in St. Andrä. Die diversen Höhepunkte wie Trachtentag, Krähwettbewerb, Highlander Games und Blasmusiktag stießen auf großes Interesse bei den Gästen.

2019 gibt es ein Jubiläum – 20 Jahre Gackern! Die Gäste dürfen sich auf diesbezügliche Überraschungen freuen. Das Gackern-Team bedankt sich bei allen Gästen und freut sich auf ein Wiedersehen beim Gackern 2019!

19. Gackern feierlich eröffnet!

Pünktlich um 19 Uhr wurde am Freitag, 10. August 2018 das Gackern zum 19. Mal eröffnet. Der Wettergott war St. Andrä wohlgesinnt und es gab kein Unwetter. Dazu beigetragen hat sicherlich auch Pfarrer Mag. Nepomuk Wornik aus Pölling, der gleich zu Beginn den Segen für die Veranstaltung aussprach.

Bei viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft fand die Eröffnung moderiert durch Obmann Karl Feichtinger und Obmannstellvertreter Anton Meyer statt. Ein umfangreiches Programm wurde für die 10 Tage wieder auf die Beine gestellt. Nicht weniger als 18 Musikgruppen werden auftreten und die Gäste werden bei einzigartigem Ambiente mit 50 nationalen und internationalen Geflügelgerichten verwöhnt. Einige tausend Gäste kamen zur unwetterfreien Eröffnung, u. a. LR Daniel Fellner, LR Martin Gruber, Clubobmann Gernot Darmann, Vzbgm. Maria Knauder, Mag. Jakop Sintschnig und GF Herbert Bodner (Fa. Wech), Präsident Jürgen Mandl, Obmann Erich Kainz (Lavanttaler Geflügelring), Didi und Waltraud Riegler (WAC), Dir. Mag. Christian Sajovitz (Raiba St. Andrä), Ingrid u. Hannes Weinländer (UFA Color), Dir. Santler (Villacher), Sandra Kerschbaumer (Kärntner Woche), DI Gerhard Oswald (Installateur), Günther und Christa Hanschitz, Gerhard Skreinig (Kükenlieferant), Mag. Max Pulsinger (Steuerberater).

Die ersten 3 Tage waren ein voller Erfolg. Bei besten Wetterverhältnissen haben tausende Besucher die tolle Stimmung beim Gackern genossen. Höhepunkt der ersten Tage war der Trachtentag. Eine Vielzahl an Trachtengruppen nahm beim Umzug teil und genoss den Frühschoppen mit den Alpendudlern aus Tirol. Bis zum Rand voll war das Festgelände am Abend bei der Modeschau der Alpen Adria Manufaktur Strohmaier. Ein perfekter Abend mit Gackernflair vom feinsten!

Ausgezeichnete Voraussetzungen wird auch der heutige Montag bieten, an dem die Countryfans mit New West voll auf ihre Rechnung kommen.

Gackernspeisekarte 2018

Unsere Gackernwirte haben sich wieder viel Neues einfallen lassen, aber auch Altbewährtes findet sich hier. Hier finden Sie die aktuelle Speisekarte als PDF-Download oder hier in der Online-Version.

Neuer Gackernfolder 2018

Der neue Gackernfolder für 2018 ist soeben fertig geworden und steht zum Download bereit.

Download Gackernfolder 2018 (pdf)

Mehr als 80.000 Besucher beim Gackern!

Gestern stand das  „Grande Finale“ beim Gackern auf dem Programm.

 

Zahlreiche Besucher ließen sich den letzten Gackerntag  2017 mit den 4 Lavanttalern und der Modeschau von Petra Pflegpeter  bei perfektem  Wetter nicht entgehen.

 

Das heurige Gackern übertraf die bisherigen Rekorde bei weitem. Rund 80.000 Besucher erfreuten sich der ausgezeichneten Geflügekulinarik, der Openair-Stimmung bei tollem Ambiente und das alles bei freiem Eintritt. Die Einzigartigkeit dieses Festes ist mehr als unter Beweis gestellt.

2018 wird wieder 10 Tage gegackert – nämlich vom 10. – 19. August.

2017_Gackern 046

2017_Gackern 027

 

Montag: KAC beim Gackern in St. Andrä

Nachdem uns der WAC bereits beim Gackern beehrt hat kommt nun der Eishockeyclub KAC zum Gackern!

Weitere Infos anbei:

Datum: 14.08.2017

Uhrzeit: ab 17:00 Uhr

Ort: St. Andrä – Loretowiese

… mit AUTOGRAMMSTUNDE

Spieler der Kampfmannschaft geben Autogramme

großes Gewinnspiel – es gibt Tickets und viele weitere KAC-Preise zu gewinnen 

Fanartikel-Verkauf

KAC_Logo_Outline_White

 

 

Auf Kurs zum neuen Rekord!

Meilenstein gegen Blitz und Donner – Meilenstein war der Sieger!

Den bisherigen Höhepunkt des Gackern 2017 schaffte am gestrigen Donnerstag Meilenstein. Mehrere Tausend Besucher füllten das Festgelände randvoll und genossen Meilenstein, die Geflügelkulinarik und die Atmosphäre.

Nach bisherigen Zahlen ist Gackern 2017 auf Kurs zu neuen Rekorden, was auch aufgrund der weiteren Wetterprognose realistisch ist.

2017_Gackern 035

2017_Gackern 027 2017_Gackern 016

Besucheransturm und Gesundheitsministerin

Zur Wochenmitte strömten die Gäste zum Gackern und ließen sich von den Jungen Südsteirern, dem traumhaften Wetter und der Geflügelkulinarik verwöhnen.
Auch gab es ministeriellen Besuch – Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner genoss das Ambiente und die Menschenmenge. Der Mittwoch war der bisherige Höhepunkt von den Wochentagen. Dies wird heute mit Meilenstein mit Sicherheit getopt! Diese Spitzenband will sich einfach niemand entgehen lassen!

 

emhoferministerinpamelarendiwagnerB

 

 

Erstes Gackernwochenende und neuer Termin

Bereits das erste Gackern-Wochenende hatte einen großen Besucheransturm zu verzeichnen. Bis auf ein kurzes Gewitter am Sonntagabend, ist das Geflügelfest von den Unwettern verschont geblieben. Laut Wettervorhersage folgt für die kommende Woche optimales Gackern-Wetter bei angenehmen Temperaturen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ein paar ausgewählte Highlights dieser Woche:

Montag: 17 Uhr Line Dance Workshop , 19 Uhr Country Attack – It’s country time!

Donnerstag: 19 Uhr Meilenstein, die Partyband

Samstag:  11 Uhr Highlander-Tag  mit Bengles Reloaded ab 19 Uhr

Sonntag:  14 Uhr 1. Kärntner Krähwettbewerb beim Gackern (Anmeldungen Infostand oder info@gackern.com), 19 Uhr Stockhiatla

Das detaillierte Programm findet man hier:  Programm 2017

 

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG:

Leider musste die Modenschau des Trachtenhaus Strohmaier aufgrund von Schlechtwetter am Sonntag abgesagt werden.
Neuer Termin dafür ist Montag, 14.8 um 19 Uhr auf der Gackern-Wiese in St. Andrä!

emhofergackernsamstagC emhofergackernsamstagB

Merken

18. Gackern-Eröffnung

Bei Kaiserwetter und einigen tausend Besuchern wurde das Gackern 2017 fulminant eröffnet. Auch unzählige Ehrengäste ließen sich die Eröffnung nicht entgehen. Für musikalischen Schwung sorgten  „Die 3 Kärntner“ sowie „Die Neffen von Tante Eleonor“.

Den Damen der ersten Stunde Burgi Bondorfer und Ingrid Jölly – nun im Gackernruhestand  – wurde für den Einsatz in den letzten 17 Jahre Dank ausgesprochen. Sie sind maßgeblich am Erfolg und Image vom Gackern beteiligt. Die neuen Gastronomen Wolfgang Trippolt vom GH Sieber, Gerhard Mostögl vom B 70 und Christian Kehraus von Festzelt Kehraus legten einen 1a-Start hin. Eine Gackerneröffnung einfach zum Genießen.

Unter den vielen Gästen waren unter anderem:  Landeshauptmann Peter Kaiser, Bürgermeister Peter Stauber und Dir. Mag. Thomas Santler (Villacher Bier).

Weiters wurden gesichtet: VDir. Mag. Christian Sajovitz (Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal), Obmann Erich Kainz,  LR Christian Benger, Raumausstatter Anton Meyer, Tourismuschefin Ingrid Weinländer, Dr. Martina Glatzl und Mag. Harald Schließnig (Geflügelgesundheitsdienst), Bezirksobmann Dr. Gerhard Oswald, Str. Heinz Schlatte, Ingrid Jölly, Ing. Hannes Weinländer (UFA Color), Dietmar und Waltraud Riegler, Dr. Philipp Kanduth, Harry Koller, Pfarrer Nepomuk Wornik, GF Markus Galli, GF Peter Messner, Mag. Elisabeth Meyer, Str. Maria Knauder.

 

emhofergackerneröffnungIMG_0903IMG_0702